Radtouren Segeberger Ferienland


Unsere Ferienwohnung kann als Ausgangspunkt für kleine und große Radtouren durch das Segeberger Ferienland genutzt werden. Hier sind drei Beispiel zur Inspiration:

Radtour „Heidmoor“

Nah an der Quelle der Trave ist das Heidmoor Teil der Talaue der oberen Trave. Nach der letzten Eiszeit entstand hier ein Birken-Hochmoor, das die Heimat für seltene Pflanzen- und Tierarten wie dem Sumpfporst oder dem Wachtelkönig ist. Auf Feldwegen lässt sich das Naturschutzgebiet bequem mit dem Fahrrad erkunden. Ein Tipp: Zur Erfrischung kann an der kleinen Holzbrücke über die Trave ein Zwischenstopp gemacht werden.

 

Radtour „Nehmser Berg“

Diese Fahrradtour im Segeberger Land führt in einem großen Kreis um den 87m hohen Nehmser Berg. Der Nehmser und Wensiner See laden zu einem Stopp an, um sich während der Radtour einmal abzukühlen.

Radtour „Stocksee“

Die Radtour führt in den nordöstlichsten Teil des Segeberger Ferienlandes. Der 30m tiefe Stocksee ist ca. 200 ha groß und in der letzten Eiszeit entstanden. Der Weg auf dem Zweirad führt durch Erlen- und Buchenwäldern. In Seedorf kann das historische Torhaus, das 1583 im Stil der Spätrenaissance erbaut wurde, besichtigt werden.